SEO Texte für Webseiten schreiben

SEO Texte für Webseiten schreiben

SEO Texte richtig schreiben

Suchmaschinenoptimierte Texte für das Internet schreiben:

Unternehmen und Betriebe mit einem Internetauftritt sind stets darum bemüht, ihre Webseite auf einen der oberen Positionen in den Google-Suchergebnissen zu platzieren. Denn was nützt die schönste Homepage, wenn sie unter den relevanten Suchbegriffen erst auf Seite 20 in den Suchergebnissen erscheint oder noch schlimmer gar nicht in Erscheinung tritt.

Eines der wesentlichsten Kriterien für ein gutes Ranking ist richtig ersteller SEO Text bzw. der Inhalt auf einer Webseite. Wer guten Content auf seiner Webseite bietet, der liegt gut im Rennen um die ersten Plätze in den Google-Trefferanzeigen. Was aber einfach klingt – für guten Content sorgen – ist in Wahrheit eine sehr anspruchvolle Aufgabe, die viel an Hintergrundwissen zur Funktionsweise von Suchmaschinen erfordert.

Content is king! – gute SEO Texte brauchen einzigartigen Inhalt

Das Texten für das Internet und für den gesamten Online-Bereich folgt anderen Regeln als das Texten für den Print-Bereich. Werbetexter und Textagenturen sind hier angehalten wichtige Kriterien zu berücksichtigen, die den Text für Suchmaschinen fachgerecht optimieren. Von SEO Textern wird deswegen mehr verlangt als nur das Anfertigen eines Standard-Werbetextes.

Als unverzichtbares Qualitätsmerkmal für guten Content dient das Kriterium der Einzigartigkeit. Alle Texte einer Webseite müssen „unique content“ bieten, also Inhalte, die sonst noch nirgends im Netz so in der gleichen Wortfolge vorgekommen sind. Daher sollten Texte für Webseiten nicht von anderen Webseiten einfach kopiert werden.

Google registriert diesen doppelten Inhalt und straft die Seite mit einer Herabstufung im Ranking ab. Gerade für Zwischenhändler, die einen Online-Shop betreiben ist es deswegen unbedingt zu vermeiden Produktbeschreibungen einfach vom Hersteller zu übernehmen. Die Folge von „duplicated content“ ist eine schlechte Platzierung des Online-Shops und somit Einbußen beim Verkauf.

Keyword-Density – für gute SEO Texte zählt jedes Wort!

Die Relevanz einer Webseite für einen bei Google eingegebenen Suchbegriff bemisst Google zum großen Teil daran, ob sich das eingegebene Wort auch im Text einer Internetseite wiederfinden lässt. Möchte man also zu bestimmten Wörtern oder Wortkombinationen über Google gefunden werden, gilt es seine Webseite auf diese Keywords hin zu optimieren.

SEO Texter optimieren den Text nun dahingehend, dass ein oder mehrere ausgewählte Keywords in einer bestimmten Häufigkeit auf einer Webseite vorkommen. Die Anzahl im Verhältnis zur Gesamtanzahl aller Wörter ergibt einen Prozentwert, der idealerweise zwischen 2 und 5 Prozent je Keyword liegen sollte. Diesen Wert bezeichnet man als Keyword-Density (Keyword-Dichte).

Wenn ein Text also 1000 Wörter enthält und ein SEO Text z.B. auf das Keyword „Herrensportschuhe“ im Anteil von 4% optimiert werden soll, dann muss das Wort im Text 40 mal vorkommen. Zu berücksichtigen ist hier natürlich auch, dass ein SEO Text trotz aller Optimierungsmaßnahmen für den User noch lesefreundlich bleiben muss.

Die Textstruktur von SEO Texten – Texte lesefreundlich gestalten.

Für gut geschriebene SEO Texte ist es entscheidend, dass die Inhalte für den User angenehm zu lesen sind. Niemand liest gerne ellenlange Textpassagen ohne Punkt und Komma. Texte für Suchmaschinen optimieren heißt Überschriften verwenden, Sub-Headlines einfügen, wichtige Textpassagen mit Fett- oder Kursivschrift hervorzuheben und mit Aufzählungen zu arbeiten.

All diese Methoden zur Strukturierung eines Textes werden von den Robots und Crawlers einer Suchmaschine registriert und positiv gewertet. So strukturiert ein Webseitenbetreiber nicht nur für seine Leser den Seitentext und erzielt damit eine längere Verweildauer der User, sondern er verbessert auch das Ranking der Seite. Ein guter SEO Texter sorgt also neben gutem Inhalt, einer angemessenen Keyword-Dichte auch für eine klare, leserfreundliche Strukturierung eines SEO-Textes.

Faktoren für gute SEO Texte im Überblick:

  • SEO Texte brauchen „unique content“
  • Achten Sie auf Qualität bei den Texten
  • Achten Sie auf eine angemessene Keyword-Density
  • Behalten Sie trotz SEO Maßnahmen immer die Lesefreundlichkeit im Auge
  • Strukturieren Sie Ihre Webseitentexte

Sie möchten Ihre Webseite mit guten SEO Texten nach vorne bringen oder haben Fragen zur Optimierung Ihrer Webseitentexte für Suchmaschinen?

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!